Klassische Sachertorte

0
(0) 0 Sterne von 5
Klassische Sachertorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   Tafeln (à 100 g) ZartbitterSchokolade 
  • 150 Butter 
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 150 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 150 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 70 Puderzucker 
  • 1 Glas (450 g)  Aprikosen-Konfitüre 
  • 1 Packung (200 g)  Marzipan-Rohmasse 
  • 200 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 50 Vollmilch-Kuvertüre 
  •     Schokoröllchen und Mini Pralinen 
  •     Backpapier 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Schokolade grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Fett in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Eier trennen. Eigelb, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und geschmolzene Schokolade mit dem Fett zu einer cremigen Masse verrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Masse sieben und unterrühren. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen dabei 30 g Puderzucker nach und nach einrieseln lassen. 1/3 des Eischnees unter den Schokoladenteig rühren, dann erst restlichen Eischnee portionsweise vorsichtig unterheben. Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Tortenboden mit einem Messer vom Springformrand lösen und aus der Springform lösen. Tortenboden stürzen und Backpapier vorsichtig abziehen. Boden auskühlen lassen. Inzwischen Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. Marzipan und restlichen Puderzucker verkneten. Tortenboden waagerecht zweimal durchschneiden. Unteren Boden mit 1/3 der Konfitüre bestreichen, zweiten Boden darauf setzen und mit einem weiteren Drittel der Konfitüre bestreichen. Übrigen Boden darauf setzen und Torte rundherum dünn mit restlicher Konfitüre bestreichen. Marzipan dünn zwischen Folie zu einem Kreis (ca. 35 cm Ø) ausrollen. Obere Folie abziehen, Marzipandeckel vorsichtig auf die Torte stürzen und restliche Folie abziehen. Marzipandeckel vorsichtig an den Rand der Torte drücken. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Torte mit der geschmolzenen Kuvertüre überziehen. Antrocknen lassen. Mit einem Tortenteiler auf der noch feuchten Schokoglasur nach Belieben 12 oder 16 Stücke kennzeichnen. Schokolade trocknen lassen und nach Belieben mit Schokoröllchen und Mini-Pralinen verzieren
2.
Pro Stück (bei 16 Stücken) ca. 2010 kJ/ 480 kcal. E 8 g/ F 24 g/ KH 59 g
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved