Klassische Vitello Tonnato

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 2   Möhren  
  • 1 kg   Kalbsfleisch aus der Keule  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 1 TL   weiße Pfefferkörner  
  • 1 l   trockener Weißwein  
  • 8   Sardellenfilets in Salz (aus dem Glas) 
  • 2 Dose(n) (à 210 ml)  Thunfisch naturell  
  • 1 Glas (45 ml)  Kapern  
  • 4 EL   Zitronensaft  
  • 400 g   Salatcreme (16 % Fett) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Bund   Rauke  
  •     einige Kapernäpfel zum Garnieren 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Möhren putzen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in einen großen, flachen Topf legen. Möhren, Zwiebeln und Gewürze zufügen. Mit Weißwein übergießen und 12 Stunden marinieren lassen. Am nächsten Tag Fleisch und Marinade aufkochen und im geschlossenen Topf ca. 1 1/2 Stunden kochen lassen. Fleisch in der Marinade kalt stellen und ca. 2 Stunden auskühlen lassen. Inzwischen Sardellenfilets abspülen, trocken tupfen und grob würfeln. Thunfisch und Kapern abtropfen lassen. Sardellen, Thunfisch, Zitronensaft und Kapern im Universalzerkleinerer pürieren. Salatcreme und Thunfisch-Masse verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rauke putzen, waschen, trocken tupfen und auf einer Platte anrichten. Fleisch in sehr dünne Scheiben schneiden und fächerförmig darauf verteilen. Thunfisch-Soße daraufgeben. Mit Kapernäpfeln garnieren
2.
Bei 10 Personen:
3.
Wartezeit ca. 13 3/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved