close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Amerikanischer Käsekuchen (American Cheesecake)

4.173915
(23) 4.2 Sterne von 5

Super cremig, mit buttrigem Knusper: Amerikanischer Käsekuchen (American Cheesecake) begeistert uns immer wieder mit der Kombination aus traumhafter Frischkäse-Creme und Keksboden.

Hier findest du noch mehr Rezepte für Käsekuchen >>

Amerikanischer Käsekuchen - das klassische Rezept:

Zutaten

Für  Stücke
  • 125 g   Butter  
  • 250 g   Hafervollkorn-Kekse  
  • 900 g   Doppelrahm-Frischkäse (zimmerwarm) 
  • 300 g   Zucker  
  • 30 g   Speisestärke  
  • 1 TL   Vanille-Extrakt  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 175 g   Schlagsahne  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     großer Gefrierbeutel  
  •     Alufolie  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Für den Boden Butter in einem Topf schmelzen. Von der Herdplatte nehmen und etwas abkühlen lassen. Kekse in einen großen Gefrierbeutel füllen, mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Keksbrösel und Butter gut mischen.
2.
Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstreuen. Brösel in die Springform geben, zu einem glatten Boden fest drücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Zwei Bahnen Alufolie (à ca. 38 cm) kreuzweise auf die Arbeitsfläche legen, Springform mittig daraufstellen. Folie an der Außenwand der Springform hoch- und umschlagen, eng andrücken.
4.
Frisch­käse, Zucker, Stärke und Vanille-Extrakt verrühren. Nachein­ander Eier und Sahne unterrühren. Käsecreme auf den Boden gießen. Form auf die Fettpfanne des Backofens stellen und soviel heißes Wasser in die Fettpfanne gießen, dass das Wasser am Springformrand ca. 2,5 cm hoch reicht.
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 Stunde backen, bis die Creme kaum noch wackelt, wenn man leicht an der Form rüttelt.
6.
Aus dem Ofen nehmen, Folie entfernen. Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter ca. 1 Stunde abkühlen lassen. Mit Frischhaltefolie bedecken und mindestens 4,5 Stunden, besser über Nacht, in den Kühlschrank stellen.
7.
Anschließend den Kuchen aus der Form lösen, anrichten und in Stücke schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved