Klassisches Fondue

Klassisches Fondue Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750   kleine Kartoffeln 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 300 gemischtes Hackfleisch 
  • 30 + 1 TL mittelscharfer Senf 
  • 2 EL  Paniermehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8   Tomaten 
  • 4   Lauchzwiebeln 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Zucker 
  • 1   Limette 
  • 1   kleine rote Chilischote 
  • 2   reife Avocado 
  • 75 Joghurt 
  • 1/4 Bund  Koriander 
  • 1   kleiner fester rotschaliger Apfel 
  • 6   Halme Schnittlauch 
  • 250 Schmand 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 400 Putenbrust 
  • 300 Rinderfilet 
  • 1 Packung  Frühstücksspeck 
  • 1 Öl 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen klein hacken. Hack, Petersilie, 1 TL Senf und Paniermehl verkneten und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
2.
Aus der Masse 8–12 kleine Bällchen formen und kalt stellen.
3.
Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in schräge Ringe schneiden. Tomaten, Essig, Olivenöl und Lauchzwiebeln vermengen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
4.
Limette halbieren und den Saft auspressen. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote in dünne Streifen schneiden. Avocado halbieren und den Kern entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in einen hohen Rührbecher geben.
5.
Ca. die Hälfte vom Limettensaft und Joghurt dazugeben, pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Koriander waschen, trocken schütteln und das obere Drittel klein hacken. Gehackten Koriander und Chili, bis auf etwas zum Garnieren, unter die Avocadocreme heben und in einer Schüssel anrichten.
6.
Mit Chili bestreuen, mit übrigem Koriander garnieren.
7.
Apfel waschen. Fruchtfleisch in dünnen Scheiben bis zum Kerngehäuse herunterschneiden. Scheiben in kleine Würfel schneiden, mit übrigem Limettensaft beträufeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und die Halme in Röllchen schneiden.
8.
Schmand und 20 g Senf mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Ca. 2/3 vom Schnittlauch und Apfel, bis auf etwas zum Garnieren, unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 10 g Senf in Schlieren unterheben und in einer Schale anrichten.
9.
Übrige Apfelwürfel und Schnittlauch darüberstreuen.
10.
Fleisch trocken tupfen und in Würfel schneiden. Fleisch kalt stellen. Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser kurz abschrecken und pellen. Speckscheiben halbieren. Jede Kartoffel mit einer halben Speckscheibe umwickeln und mit Holzspießen fest stecken.
11.
Fett erhitzen und in den Fonduetopf gießen. Fleisch, Hackbällchen und Kartoffeln anrichten, auf Spieße stecken und im heißen Fett garen. Dips und Tomatensalat dazureichen.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 51g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: /media/redaktionell/leckerde/rezeptbearbeitung/klassisches-fondue-F6060307-web.jpg

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved