Klechselkuchen

Klechselkuchen Rezept

Zutaten

  • 150 Butter oder Margarine 
  • 180 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 7   Eier (Größe M) 
  • 175 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 200 gemahlene Mandeln 
  • 20 Kakaopulver 
  • 2 EL  Milch 
  • 4 EL  Mandellikör 
  • 1   gestr. EL Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett, 150 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier nach und nach zufügen und unterrühren. Mehl, Backpulver und Mandeln mischen und unterrühren.
2.
Teig halbieren. Unter eine Hälfte Kakao, restlichen Zucker und Milch rühren. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Teig abwechselnd mit einem Esslöffel in die Mitte der Springform geben (einen Esslöffel hellen Teig, genau darauf einen Esslöffel dunklen Teig).
3.
Form vorsichtig mehrmals rütteln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 35-40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, mit Likör beträufeln und auskühlen lassen. Kuchen aus der Form lösen und Backpapier abziehen.
4.
Klechselkuchen mit Puderzucker bestäubt servieren. Ergibt ca. 12 Stücke.

Ernährungsinfo

  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved