Kleckselkuchen mit Pudding & Kirschen

Aus kochen & genießen 6/2011
3.93827
(81) 3.9 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     1 P. Puddingpulver "Vanille" (zum Kochen; für 1/2 l Milch) 
  • 450 ml   Milch  
  •     flüssiger Süßstoff  
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen  
  • 250 g   weiche Butter/Margarine  
  •     Salz  
  • 200 g   + 2 EL Diabetiker-Süße  
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1/2 Bio-Zitrone 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 350 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 150 g   saure Sahne  
  •     Fett für die Fettpfanne 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Puddingpulver und 5 EL Milch glatt rühren. Rest Milch aufkochen. Puddingpulver einrühren und ca. 1 Minute köcheln. Mit Süßstoff abschmecken. Auskühlen.
2.
Kirschen abtropfen lassen. Fett, 1 Prise Salz und 200 g Süße cremig rühren. Zitronenschale zufügen. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Im Wechsel mit Zitronensaft und saurer Sahne unterrühren.
3.
Teig in eine gefettete Fettpfanne streichen. Pudding glatt rühren und löffelweise auf dem Kuchen verteilen. Kirschen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (EHerd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen.
4.
Auskühlen lassen und mit 2 EL Süße bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 220 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved