Kleine Blüten-Torte

Kleine Blüten-Torte Rezept

Zutaten

  • 450 weiche Butter 
  • 300 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 500 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 100 ml  Orangensaft 
  • 450 weiße Marshmallows 
  • 1300 Puderzucker 
  • 2-3 EL  Milch 
  •     rote, grüne und blaue Lebensmittelfarbe 
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  •     Fett und Mehl 
  •     Puderzucker 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Gefrierbeutel 
  •     Backpapier 
  •     Einweg Spritzbeutel 

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
250 g Butter, Zucker, Salz und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit Orangensaft unterrühren. Eine rechteckige Springform (35 x 24 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig hineingeben, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25-35 Minuten backen. Auskühlen lassen. Für den Fondant Marshmallows und 3 Esslöffel Wasser in eine ofenfeste Schüssel geben. Über einem heißen Wasserbad schmelzen, dabei öfter umrühren. Ca. 400 g Puderzucker nach und nach unterrühren. Dann ca. 350 g Puderzucker unterkneten. Zu einer Kugel formen und luftdicht in Folie einwickeln. Für die Buttercreme 200 g Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes weiß-cremig rühren. 350 g Puderzucker nach und nach unterrühren. Weiterrühren, bis die Masse leicht und luftig ist. Milch zugeben, bis sich eine streichfähige Creme ergibt. Kuchen aus der Form lösen. Je 4 Kreise (9 cm Ø und 6 cm Ø) ausstechen. Törtchen mit der Buttercreme einstreichen und kalt stellen. Ca. 2/3 des Fondant auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche mit roter Lebensmittelfarbe rosa einfärben. Ca. 1/4 der restlichen Masse blau, das andere 1/4 grün einfärben. Weißen und rosa Fondant luftdicht einpacken. Grünen und blauen Fondant auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche dünn ausrollen (oder zwischen zwei Gefrierbeuteln). Blüten und Blätter ausstechen. Auf Backpapier legen. Weißen Fondant dünn ausrollen. Kreise (ca. 3 cm Ø) ausstechen. Jeden Kreis noch einmal überrollen, so dass ovale Platten entstehen. Daraus Rosen formen. Ebenfalls auf Backpapier legen. Rosa Fondant dünn ausrollen. Je 4 Kreise (ca. 15 cm Ø) und 4 Kreise (12 cm Ø) ausstechen. Törtchen damit einkleiden, andrücken und überstehende Ränder abschneiden. 200 g Puderzucker mit Eiweiß glatt rühren. Mit roter Lebensmittelfarbe rosa färben. In einen Einweg Spritzbeutel füllen. Immer je ein kleines Törtchen auf ein großes setzen, dabei mit etwas Guss festkleben. Törtchen mit Guss verzieren. Blüten, Rosen und Blätter mit Guss festkleben. Trocknen lassen
2.
2 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 131g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved