Kleine Cappuccino-Törtchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kleine Cappuccino-Törtchen Rezept

Zutaten

  • 150 Mehl 
  • 100 Butter oder Margarine 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 50 Puderzucker 
  • 3-4 TL  Eierlikör 
  • 200 ml  Milch 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 Packung  Mousse au Cappuccino 
  •     Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Fett, Zucker, Vanillin-Zucker, Ei und Salz in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Mit kühlen Händen eine Kugel formen und zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen.
2.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen. Jeweils 12 Taler (7 cm Ø), Halbmonde und Sterne ausstechen. Teigreste nochmals verkneten, ausrollen und Plätzchen ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 10 Minuten backen. Puderzucker und Eierlikör verrühren. Halbmonde und Sterne damit bestreichen. Für die Füllung Milch, Sahne und Cremepulver in einen Rührbecher geben.
4.
Mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. 3 Minuten auf höchster Stufe cremig schlagen. 15 Minuten kalt stellen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Taler spritzen. Nochmals ca. 15 Minuten kalt stellen.
5.
Vor dem Servieren mit jeweils einem Halbmond und Stern verzieren. Ergibt 12 Törtchen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved