Kleine Frucht-Törtchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kleine Frucht-Törtchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 weiße Schokolade 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 weiche Butter 
  • 100 + 2 EL Zucker 
  • 100 Mehl 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 25 Puderzucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 40 gehackte Pistazienkerne 
  • 350 Himbeeren 
  • 1 Päckchen  roter Tortenguss 
  •     eventuell gemahlene Pistazienkerne 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Schokolade hacken und auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen. Inzwischen Eier trennen. Butter und Schokolade dickcremig rühren. Eigelb und 100 g Zucker nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Masse sieben und vorsichtig unterheben. Eiweiß steif schlagen, Puderzucker und Salz dabei einrieseln lassen. 1/3 des Eischnees unterrühren. Rest unterheben. Pistazien zufügen und kurz unterrühren. Teig in eine gefettete und mit Mehl aus ausgestäubte Springform (24 x 24 cm) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Inzwischen Himbeeren verlesen. Aus dem Teig 12 Herzen (6 x 6 cm) ausstechen. Tortenguss und 2 Esslöffel Zucker verrühren. Nach und nach 250 ml kaltes Wasser einrühren. Flüssigkeit unter Rühren aufkochen. Herzen mit Himbeeren belegen und mit Tortenguss beträufeln. 10 Minuten trocknen lassen. Eventuell mit gemahlenen Pistazien bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved