Kleine Hackspieße mit feurigem Tomatendip

0
(0) 0 Sterne von 5
Kleine Hackspieße mit feurigem Tomatendip Rezept

Zutaten

Für Spieße
  • 1   Tüte (100 g) Maggi fix " für Hackbraten" 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 5 EL  Öl "Sonne & Olive" 
  • 1   rote und gelbe Paprikaschote 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1 Packung (500 g)  stückiges Tomatenfruchtfleisch 
  • 2 TL  Sambal Oelek 
  • 3 EL  Maggi Tomaten Ketchup 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 TL  Maggi Würzmischung 2 (Typ Muskat) 
  •     Basilikum 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
125 ml Wasser und Maggi fix verrühren. Hackfleisch zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Aus dem Hackteig mit feuchten Händen ca. 45 Hackbällchen drehen. 3 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin in zwei Portionen ca. 6 Minuten unter Wenden braten.
2.
Hackbällchen aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Bratfett stehen lassen. Inzwischen Paprika putzen, waschen und in Stückchen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden (etwas Lauchzwiebelgrün zum Garnieren zur Seite legen).
3.
Restliches Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Lauchzwiebeln darin andünsten, mit Tomaten, Sambal Oelek und Ketchup ablöschen. Aufkochen lassen und mit Zucker, Paprika und Würzmischung 2 abschmecken.
4.
Nach Belieben je 1-2 Hackbällchen und Paprika abwechselnd auf Spießchen stecken. Bratfett nochmals erhitzen und Spieße darin in zwei Portionen unter Wenden 1-2 Minuten braten. Spieße auf einer Platte anrichten.
5.
Nach Belieben mit Basilikum garnieren. Feurigen Tomatendip mit übrigem Lauchzwiebelgrün bestreut extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

35 Spieße ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved