Kleine Hefebrötchen mit Tomatenbutter

Kleine Hefebrötchen mit Tomatenbutter Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Würfel  (42 g) frische Hefe 
  • 1 TL  Zucker 
  • 500 Mehl 
  • 1 TL  Salz 
  • 1   Topf Thymian 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 50 in Öl eingelegte getrocknete Tomaten 
  • 100 weiche Butter 
  •     Pfeffer 
  • 40 geschälte Sesamsaat 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Hefe und Zucker verkneten, bis die Hefe flüssig ist. Mehl, Salz, 300 ml lauwarmes Wasser und Hefe zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort mindestens 1 Stunde gehen lassen, bis sich der Teig ca. verdoppelt hat.
2.
Tomaten abtropfen lassen. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen streifen. Knoblauch schälen. Tomaten, Knoblauch und Thymian, bis auf etwas zum Bestreuen, fein hacken.
3.
Butter mit gehackten Zutaten verrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
4.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten und gut 2 cm dick ausrollen. Mit einem Kleeblatt-Keksausstecher (ca. 7 cm Ø) Brötchen ausstechen. Übrigen Teig erneut verkneten, ausrollen und ausstechen.
5.
Brötchen auf einer Seite dünn mit Wasser bestreichen. Leicht in Sesam drücken und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, mit einem Geschirrtuch abdecken und weitere ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
6.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, kurz auskühlen lassen und noch warm mit der Butter anrichten. Mit Thymian garnieren und bestreuen.

Ernährungsinfo

16 Stück ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved