Kleine Lebkuchen-Tannenbäume

2
(1) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück:
  • 40 g   Orangeat  
  • 60 g   weiche Butter  
  • 60 g   Zucker  
  • 2 TL   Lebkuchengewürz  
  • 1 Päckchen (5 g)  Citro Back  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 g   Mehl  
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 100 g   Puderzucker  
  •     Silberperlen  
  •     Fett für die Form 
  • 1   kleiner Gefrierbeutel  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Orangeat sehr fein hacken. 1 Ei trennen. Butter, Zucker, Lebkuchengewürz und Citro Back schaumig rühren. Ei und Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Tannenbaum-Backblech (6 Mulden à 10 cm Höhe) fetten. Teig in die Mulden füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 22 Minuten backen. Herausnehmen, 2 Minuten in der Form ruhen lassen. Vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen. Abkühlen lassen. 60 g Puderzucker mit 1 Teelöffel Eiweiß verrühren. Guss in einen Gefrierbeutel geben und eine kleine Ecke abschneiden. Tannenbäume mit dem restlichen Puderzucker bestäuben und mit Zuckerguss und Silberperlen verzieren
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved