Kleine Marmortorte mit Hugobuttercreme und Heidelbeeren

0
(0) 0 Sterne von 5
Kleine Marmortorte mit  Hugobuttercreme und Heidelbeeren Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 220 ml  Hugo Cocktail 
  • 8 EL  Hugo Cocktail 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille Geschmack" (zum Kochen) 
  • 1 EL  Zucker 
  • 125 Zucker 
  • 275 zimmerwarme Butter 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillin Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 225 Mehl 
  • 3 TL  Backpulver 
  • 75 ml  Milch 
  • 150 tiefgefrorene Heidelbeeren 
  • 275 weiße Schokolade 
  • 50 Puderzucker 
  • 35 Kokosfett 
  • 75 Schlagsahne 
  • 75 Mandelblättchen 
  •     Fett und Mehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
220 ml in einem Topf aufkochen. Puddingpulver, 1 EL Zucker und 3 EL Cocktail verrühren. Kochenden Cocktail von der Herdplatte nehmen, angerührtes Puddingpulver einrühren. Unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen, in eine Schüssel füllen, direkt auf der Oberfläche mit Folie bedecken und auskühlen lassen.
2.
150 g Butter, 125 g Zucker, Salz und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit Milch unterrühren. Teig halbieren. 50 g Heidelbeeren unter eine Teighälfte rühren, bis die Heidelbeeren gut verrührt sind.
3.
Hellen Teig in zwei gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springformen (20 cm Ø) füllen. Dunklen Teig darauf verstreichen und restliche Heidelbeeren darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
50 g Schokolade hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen. 125 g Butter und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Esslöffelweise den zimmerwarmen Pudding einrühren. Zum Schluss 5 EL Cocktail unterrühren. Beide Kuchen vorsichtig aus der Form lösen, Oberflächen mit Buttercreme bestreichen. Flüssige Schokolade bei einem Kuchen auf die Buttercreme streichen und ca. 10 Minuten kalt stellen. Zweiten Kuchen umdrehen und mit der Buttercreme auf die Schokolade setzen. Mindestens 30 Minuten kalt stellen.
5.
225 g Schokolade und Kokosfett hacken. Sahne in einem kleinen Topf erhitzen. Schokolade und Kokosfett darin schmelzen. Ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Kuchen mit der Schokoladenglasur überziehen und oben mit einer gezackten Teigkarte Wellen ziehen. Tortenrand mit Mandelblättchen verzieren. Torte nochmals ca. 1 Stunde kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved