Kleine Napfkuchen-Stollen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 75 g   Walnusskerne  
  • 100 g   Pistazienkerne  
  • 50 g   kandierter Ingwer  
  • 100 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 500 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 TL   Lebkuchengewürz  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Magerquark  
  • 225 g   weiche Butter  
  • 200 g   Puderzucker  
  • ca. 2 EL   Schlagsahne  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Walnüsse und Pistazien getrennt grob hacken. 2 EL Pistazien zum Garnieren beiseite legen. Ingwer hacken. Marzipan grob raspeln. Ingwer, Walnüsse, Marzipan und Pistazien mischen. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Lebkuchengewürz in einer Schüssel mischen. Eier, Quark und 125 g Butter in Stückchen zugeben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Nuss-Marzipan-Mischung unterkneten. Teig in 10 Stücke teilen. 4 Stücke kalt stellen. Eine Mini-Gugelhupfform (6 Mulden, 3 unterschiedliche Formen, à 250 ml Inhalt) gut fetten. 6 Teigstücke hineingeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. 100 g Butter schmelzen. Stollen aus der Form stürzen. Mit ca. 2/3 der Butter bestreichen und mit 75 g Puderzucker bestäuben. Auskühlen lassen. Form waschen, trocknen und 4 Mulden fetten. Restlichen Teig darin verteilen und ebenso backen. Mit restlicher Butter bestreichen und 25 g Puderzucker bestäuben. 100 g Puderzucker mit Sahne glatt rühren. Ausgekühlte Kuchen mit Guss und Pistazien verzieren. Trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved