Kleine Salatbar für jeden Geschmack

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Eier (Größe M)  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 150 g   Joghurt-Salatcreme (30 % Fett) 
  •     Salz  
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer  
  • je 1/2 Bund   Petersilie und Kerbel  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 100 ml   Weißwein-Essig  
  • 1 EL   körniger Senf  
  • 1/2-1 TL   Zucker  
  • 1 EL   Senfkörner  
  • 100 ml   Olivenöl  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais  
  • 1 (ca. 200 g)  kleine Gemüsezwiebel  
  • 300 g   Kirschtomaten  
  • 1 (ca. 550 g)  Kopf Eisbergsalat  
  • 1 Dose(n)   Thunfisch-Filetstücke (im eigenen Saft und Aufguss) 
  • 200 g   gekochter Schinken  
  • 75 g   paprikagefüllte Oliven  
  •     Kerbel  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendes Wasser geben und 9 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und schälen. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Joghurt, Salatcreme und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Vinaigrette Petersilie und Kerbel waschen, trocken tupfen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Senfkörner und Kräuter unterrühren. Öl darunter schlagen. Mais auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und grob würfeln. Tomaten putzen, waschen und vierteln. Salat putzen, in Streifen schneiden und gut abtropfen lassen. Thunfisch auf ein Sieb gießen, abtropfen lassen und anschließend auseinander zupfen. Schinken in Streifen schneiden. Eier würfeln. Salat, Tomaten, Zwiebeln, Mais und Oliven vermengen und in einer großen Schüssel anrichten. Weiße Soße, Vinaigrette, Schinken, Eier und Thunfisch extra dazureichen. Nach Belieben mit Kerbel garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved