Kleine Savarins mit Beeren

0
(0) 0 Sterne von 5
Kleine Savarins mit Beeren Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 ml  Milch 
  • 1/2 Würfel (ca. 21 g)  Hefe 
  • 250 Mehl 
  •     Salz 
  • 170 Zucker 
  • 80 weiche Butter 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1   Vanilleschote 
  • 50 ml  Rum 
  • 200 gemischte rote Beeren 
  • 150 Schlagsahne 
  • 15 Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Milch lauwarm erwärmen. Hefe zerbröckeln und in der Milch auflösen. Mehl, 1 Prise Salz und 20 g Zucker in eine Schüssel geben. Hefe-Milch, Butter und Eier zugeben und ca. 10 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen
2.
Mulden eines Donut-Bleches (12 Mulden) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig in ca. 12 gleichgroße Stücke teilen. Jedes Stück zu einem Ring in Größe der Donutmulden formen und in die Form legen. Nochmals ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen
3.
Vanilleschote längs aufschneiden und Mark mit einem Messerrücken auskratzen. 150 g Zucker, 200 ml Wasser, Vanillemark und -schote in einem Topf verrühren, erhitzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Sirup etwas abkühlen lassen, dann Rum zugießen
4.
Savarins im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und aus der Form lösen. Savarins im Sirup wenden und auf einem Kuchengitter abtropfen und auskühlen lassen
5.
Beeren verlesen, putzen und waschen. Savarins vor dem Servieren nochmals im Sirup wenden. Sahne steif schlagen, Puderzucker einrieseln lassen. Savarins mit Sahne und Beeren verzieren. Übrige Beeren dazureichen
6.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved