Kleine Schoko-Cheesecakes mit Himbeer-Quarkcreme

3.77778
(9) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 200 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 400 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 150 g   + 4 EL Zucker  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL   Mehl  
  • 150 g   saure Sahne  
  • 150 g   Himbeeren  
  • 150 g   Schlagsahne  
  •     Muffin-Papierbackförmchen  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Kuvertüre hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Vom Wasserbad nehmen und etwas abkühlen lassen
2.
Käse und 150 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Eier und Kuvertüre unter Rühren dazugeben. Mehl und saure Sahne unterrühren
3.
Käsemasse in mit Backförmchen ausgelegte Mulden eines Muffinblechs verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 110 °C/ Umluft: 80 °C/ Gas: nicht möglich) ca. 1 Stunde backen. Cupcakes aus dem Ofen nehmen, kühl stellen und danach kalt stellen
4.
Himbeeren verlesen. 100 g Himbeeren durch ein Sieb streichen. Schlagsahne und 4 EL Zucker fast steif schlagen. Himbeermark vorsichtig unterheben, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Cupcakes mit Himbeersahne und Himbeeren verzieren
5.
Wartezeit 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved