Kleine Zimtblüten

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

  • 2   Eiweiß  
  •     (Größe M) 
  • 5 g   flüssiger Süßstoff (ca. 1 1/2 TL) 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 1 Messerspitze   Zimt  
  • 130 g   gemahlene Mandeln  
  • 30 g   Diabetiker-Süße  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  •     Zimt und Zitronenschalenstreifen zum Verzieren 
  •     gemahlene Mandeln zum Ausrollen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Dabei nach und nach Süßstoff zufügen. Zitronenschale, -saft, Zimt und 2/3 der Mandeln unterheben. Rest der Mandeln unterkneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen. Auf mit Mandeln bestreuter Arbeitsfläche ca. 0,5 mm dick ausrollen und mit einer Ausstechform (ca. 5 cm Ø) Blüten ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Gas: Stufe 1) ca. 15 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Für die Glasur Diabetiker-Süße, 1 Teelöffel Zitronensaft und 1-2 Esslöffel Wasser verrühren. Blüten damit bestreichen und trocknen lassen. Mit Zimt und Zitronenschalenstreifen verzieren. Ergibt ca. 24 Stück
2.
3 3 Stück = 1/2 BE
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved