Kleiner Mandarinenkranz

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 2 Dose(n)   (à 314 ml) Mandarin-Orangen  
  • 150 g   Butter oder Margarine  
  • 125 g   Zucker  
  • 3 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 3   Eier (Größe M) 
  •     einige Tropfen Butter-Vanille-Aroma  
  • 265 g   Mehl  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 25 g   gemahlene Mandeln  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 3 EL   Milch  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 2 EL   Aprikosen-Konfitüre  
  • 500 g   Schlagsahne  
  • 200 g   Schmand  
  • 2 Päckchen   Dessert-Soße "Vanille-Geschmack"  
  •     Fett und Paniermehl für die Form 
  •     kandierte Mandarinen  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
1 Dose Mandarin-Orangen in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Saft dabei auffangen. Fett, Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Butter-Vanille-Aroma unterrühren. 250 g Mehl, Stärke, Mandeln und Backpulver mischen. In mehreren Portionen abwechselnd mit Milch zufügen und unterrühren. Restliches Mehl über die abgetropften Mandarin-Orangen stäuben und in mehreren Portionen vorsichtig unter den Teig heben. Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform mit Rohrboden (22 cm Ø) geben, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten backen. Eventuell nach ca. 35 Minuten zudecken. 2-3 Esslöffel des Mandarinensaftes und Zitronensaft verrühren. Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen, mit einem Holzspießchen mehrmals einstechen und mit dem Saft tränken. Auskühlen lassen. Inzwischen restliche Mandarin-Orangen ebenfalls in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Kuchen aus der Form lösen und 1x durchschneiden. Unteren Boden mit Aprikosen-Konfitüre bestreichen. Sahne, Schmand und restlichen Vanillin-Zucker in eine hohe Rührschüssel geben. Soßenpulver zufügen und mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. 1/3 der Creme abnehmen, Mandarin-Orangen vorsichtig unterheben und gleichmäßig auf der Kofitüre verteilen. Oberen Boden darauf setzen, leicht andrücken und den Kranz mit der restlichen Creme locker einstreichen. Kranz ca. 1 1/2 Stunden kühl stellen. Nach Belieben mit kandierten Mandarinenspalten verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 4 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved