Kleines-Geld-Auflauf mit Brokkoli und Schinken

Aus LECKER 12/2018
3.96154
(26) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Brokkoli  
  •     Salz, Pfeffer, Muskat  
  • 200 g   gekochter Schinken in Scheiben 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 200 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 125 ml   Milch  
  •     Fett für die Form 
  • 100 g   geriebener Pizzakäse  
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 2 EL   Öl  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Brokkoli putzen, in Röschen teilen und waschen. In kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Schinken in dünne Streifen schneiden. Eier, Frischkäse und Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
2.
1 große oder 4 kleine Auflauf­formen fetten. Brokkoli und Schinken darin verteilen, Eiermischung darübergießen. Mit Käse bestreuen. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen.
3.
Knoblauchzehen schälen und in feine Scheibchen schneiden. Im heißen Öl kurz anbraten und vor dem Servieren über den Auflauf geben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 480 kcal
  • 32 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved