Kleines Pfännchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kleines Pfännchen Rezept

Zutaten

Für Person
  • 200 kleine Kartoffeln 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Cayenne-Pfeffer 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 2   Riesenchampignons 
  • 1   Fleischtomate 
  • 1 Messerspitze  getrocknete Kräuter der Provence 
  • 50 Mozzarella-Käsekugeln 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum und Thymian 
  • 1-2 EL  Knoblauch-Crème fraîche 
  •     bunter Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und trocken tupfen. In heißem Öl unter gelegentlichem Wenden ca. 15 Minuten braten. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen, in längere Stücke schneiden.
2.
5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben. Champignons putzen, mit Küchenpapier abreiben und in Scheiben schneiden. Zu den Kartoffeln geben und alles unter gelegentlichem Wenden noch 5 Minuten braten.
3.
Tomate waschen, würfeln und zum Schluss unterheben. Alles mit Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern würzen. Mozzarella-Kugeln abtropfen lassen. Kräuter hacken. Beides locker und auf der Pfanne servieren.
4.
Dazu schmeckt Knoblauch-Crème fraîche. Nach Belieben mit buntem Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2430 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved