Klößchen-Gulasch mit Porree und Erbsen

Klößchen-Gulasch mit Porree und Erbsen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Porree (Lauch) 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 4 EL  Öl 
  • 4   ungebrühte Kalbsbratwürste (à ca. 120 g) 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 30 Mehl 
  • 600 ml  Gemüsebrühe 
  • 100 Schlagsahne 
  • 3–4 EL  Zitronensaft 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 250 ml  Milch 
  • 50 Butter 
  •     frisch geriebene Muskatnuss 
  • 200 tiefgefrorene junge Erbsen 
  • 1/2   Beet Kresse 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, waschen, je nach Größe halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Inzwischen 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Brätmasse direkt aus der Haut als Bällchen in das heiße Öl drücken.
2.
Unter Wenden darin anbraten, herausnehmen.
3.
2 EL Öl in die Pfanne geben, Porree zufügen, unter Wenden darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen und nach und nach mit Brühe und Sahne ablöschen. Aufkochen, mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
4.
Fleischklößchen wieder zufügen, zugedeckt ca. 12 Minuten schmoren.
5.
Milch und Butter in einem Topf erhitzen. Kartoffeln abgießen, etwas abdämpfen lassen. Milch-Buttermischung zufügen und mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen. Mit Muskat abschmecken. Kurz warm halten.
6.
Erbsen zum Gulasch geben, aufkochen und ca. 3 Minuten weiterschmoren. Kresse vom Beet schneiden. Gulasch nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Gulasch anrichten, mit Kresse und Pfeffer bestreuen.
7.
Kartoffelstampf dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 61g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved