Klopse in Käsesoße

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Minuten Reis  
  •     Salz  
  • 1   Zwiebel  
  • 50 g   Paniermehl  
  • 400 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei  
  •     Pfeffer  
  • 1 l   Fleischbrühe  
  • 400 g   Möhren  
  • 1 Packung (200 ml)  Bechamelsoße  
  • 200 g   geriebener Gouda Käse  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 2 EL   Butter  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebel schälen und fein würfeln. Paniermehl, Hack, Zwiebel und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Hackteig ca. 20 Klopse formen. Brühe aufkochen. Klopse darin bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.
2.
Möhren schälen und in Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abgießen und abtropfen lassen. Klopse aus der Brühe nehmen. 200 ml Brühe abmessen. Mit der Bechamelsoße aufkochen. Käse unterrühren. Klopse in die Soße geben.
3.
Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, hacken. Butter in einem Topf schmelzen. Gehackte Petersilie, bis auf etwas zum Bestreuen, und Möhren darin schwenken. Reis abgießen. Klopse, Soße, Möhren und Reis auf Tellern anrichten. Klopse mit übriger gehackter Petersilie bestreuen. Mit Rest Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 68 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved