Knackige Erdnussecken

Aus kochen & genießen 12/2013
Knackige Erdnussecken Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 Mehl 
  • 75 + 225 g Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillinzucker 
  •     Salz 
  • 125 kalte + 30 g Butter 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  •     Fett 
  •     Mehl 
  • 200 Macadamianusskerne 
  • 5 EL (50 g)  Schlagsahne 
  • 250 geröstete ungesalzene Erdnüsse 
  • 250 weiße Kuvertüre 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, 75 g Zucker, Vanillinzucker, 1 Prise Salz, 125 g kalte Butter in Stückchen und Ei erst mit den Knethaken des Rührgerätes und dann kurz mit den Händen glatt verkneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Ein Backblech fetten. Teig mit etwas Mehl darauf ausrollen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) 8–10 Minuten backen. Auskühlen lassen.
3.
Macadamias grob hacken. 225 g Zucker goldgelb karamellisieren. 30 g Butter und Sahne zugeben. Bei schwacher Hitze kurz weiter­köcheln, bis der Karamell gelöst ist. Alle Nüsse unterrühren. Masse auf dem Teig verteilen, nochmals 5 Minuten im Ofen backen.
4.
Dann ca. 30 Minuten abkühlen lassen.
5.
Die Nussplatte längs in 5 Streifen, dann in jeweils ca. 8 Dreiecke schneiden. Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Die Ränder der Nussecken hineintauchen und trocknen lassen.

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 190 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved