Knackiger Salat mit Croutons & Ei

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Ei  
  • 150 g   Zuckerschoten  
  •     oder TK-Erbsen  
  • 2-3 EL   Essig, 1 TL Senf  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 3-4 EL   Öl, 1/2 Salatgurke  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 1 (ca. 250 g)  Kohlrabi  
  • 150 g   Rauke oder  
  •     Friséesalat  
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  • 1 EL   Butter/Margarine  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Ei ca. 10 Minuten hart kochen, abschrecken, schälen und auskühlen lassen
2.
Zuckerschoten putzen, waschen und evtl. halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten dünsten. Abschrecken und abtropfen lassen
3.
Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl darunter schlagen. Gurke und Radieschen putzen,
4.
waschen und in Scheiben schneiden. Kohlrabi schälen, waschen und in feine Stifte schneiden. Rauke putzen, waschen, kleiner zupfen. Gemüse und Marinade mischen. Kurz ziehen lassen
5.
Toast würfeln und im heißen Fett rösten. Ei fein hacken. Salat auf einer Platte anrichten. Croûtons und Ei darüber streuen
6.
EXTRA-TIPP
7.
Den Salat können Sie auch als Beilage für Ihren nächsten Grillabend einplanen, denn er lässt sich gut vorbereiten und bleibt eine ganze Weile knackig
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved