Knackiger Salat mit Joghurt-Bällchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Vollmilch-Joghurt  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 4   dünne Scheiben Schwarzbrot (à ca. 30 g) 
  • 3-4 EL   kalt gepresstes Öl  
  • 125-150 g   Rucola (Rauke) 
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 1   mittelgroßer Kohlrabi  
  • 125 g   Sprossen-Mix  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 3 EL   Weißwein-Essig  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Am Vortag Joghurt und 1 gestr. TL Salz verrühren. Großes Sieb mit Küchenpapier auslegen, über eine Schüssel hängen. Joghurt hineingeben und im Kühlschrank über Nacht gut abtropfen lassen
2.
Brotscheiben halbieren. Evtl. im Toaster oder in 1 EL heißem Öl in einer beschichteten Pfanne pro Seite 1-2 Minuten rösten. Rucola putzen, waschen. Ca. 1/4 fein schneiden und unter den Joghurt rühren. Abschmecken
3.
Radieschen putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Kohlrabi schälen und in dünne Stifte schneiden. Sprossen verlesen, abspülen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Mit Essig, Salz und Pfeffer verrühren. 3 EL Öl darunter schlagen. Radieschen, Kohlrabi, Sprossen und Rest Rucola mit der Marinade mischen
4.
Aus dem Joghurt mit einem Eisportionierer oder 2 Esslöffeln ca. 8 Bällchen bzw. Nocken abstechen, auf das Brot setzen. Mit Pfeffer bestreuen. Alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved