Kniffelpokal (Schokoladenpudding)

Aus kochen & genießen 43/2007
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Schokoladengeschmack" (für 1/2 l Milch; zum Kochen)  
  • 50 g   Zucker  
  • 600 ml   Milch  
  • 50 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 25 g   kleine Baiser (Schaumzuckerware) 
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 TL   Kakaopulver  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Puddingpulver, Zucker und 75 ml Milch glatt rühren. 525 ml Milch in einem Topf aufkochen. Von der Herdplatte nehmen. Angerührtes Pulver einrühren, nochmals aufkochen und unter Rühren 1 Minute köcheln lassen. In eine größere Rührschüssel füllen, direkt auf den Pudding Folie legen, so dass sich keine Haut bildet. Ca. 1 1/4 Stunden abkühlen lassen. Inzwischen Schokolade grob hacken. 2 Baiser zum Verzieren zur Seite legen. Restlichen Baiser grob zerbröseln. Sahne steif schlagen, Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Folie vom Pudding nehmen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Schokolade unterrühren. Sahne und zerbröselten Baiser unterheben. In eine Schüssel füllen, mit übrigem Baiser verzieren und mit Kakao bestäuben
2.
Bei 6 Personen:
3.
1 1/4 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved