Knoblauch-Hähnchen mit Kräutern, Röstkartoffeln-Schalotten-Kirschtomatengemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Knoblauch-Hähnchen mit Kräutern, Röstkartoffeln-Schalotten-Kirschtomatengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1,25 kg) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 500 kleine Kartoffeln 
  • 250 Schalotten 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 300 Kirschtomaten 
  • 1/2   Topf Rosmarin 
  • 1   Topf Thymian 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     frische Kräuter 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen, trocken tupfen und mit Küchengarn binden. Zunächst mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln waschen und halbieren. Schalotten schälen. Hähnchen und vorbereitetes Gemüse in einem großen Bräter verteilen. Mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) zunächst 40 Minuten garen. Gemüse 1-2 mal wenden. In der Zwischenzeit Tomaten waschen und halbieren. Kräuter waschen und hacken. Knoblauch schälen, durch die Presse drücken. Hähnchen mit 200 ml Wasser begießen. Tomaten zufügen. Gehackte Kräuter und Knoblauch auf dem Gemüse und Hähnchen verteilen. Mit Zitronensaft beträufeln und weitere 20 Minuten zu Ende schmoren. Mit frischen Kräutern garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved