Knoblauch-Kräutersuppe

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2-3   Knoblauchzehen  
  • einige Stiel(e)   Thymian, Basilikum und Salbei  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 3/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 4 Scheiben   Toastbrot  
  • 1 EL   Parmesankäse  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. 10 g Fett in einem Topf erhitzen und die Knoblauchscheiben darin andünsten. Mit der Brühe ablöschen und die Kräuter zugeben.
2.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Toastbrot rund ausstechen. Restliches Fett in einer Pfanne erhitzen und die Toastbrotscheiben darin goldbraun braten. Herausnehmen und den Käse darüberstreuen. Suppe in Tellern anrichten und die Croûtons hineingeben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved