Knoblauchkartoffeln mit Rauke zu Parmesan-Schnitzeln

Aus kochen & genießen 51/2011
Knoblauchkartoffeln mit Rauke zu Parmesan-Schnitzeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1 Bund  Rauke 
  • 50 geriebener Parmesankäse 
  • 75 Paniermehl 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 8   kleine Schweineschnitzel (à ca. 75 g) 
  • 60 Knoblauchbutter 
  • 4 EL  Öl 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, abtropfen und abkühlen lassen. Speck klein würfeln. Rauke waschen, putzen und abtropfen lassen. Parmesan und Paniermehl in einem tiefen Teller mischen. In einem zweiten Teller Eier verschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch waschen und trocken tupfen
2.
Knoblauchbutter in einer Pfanne schmelzen. Kartoffeln und Speck zufügen, bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Schnitzel erst in Ei, dann in Parmesanbröseln wenden. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen, die Hälfte der Schnitzel von jeder Seite 2–3 Minuten goldbraun braten, warm stellen. Restliche Schnitzel ebenso braten
3.
Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen. Rauke grob hacken und unter die Kartoffeln mischen, vom Herd ziehen. Schnitzel mit den Kartoffeln servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved