Knödel mit Pilzgulasch

Knödel mit Pilzgulasch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Kartoffelknödel halb & halb im Kochbeutel 
  • 300 rosa Champignons 
  • 1 Bund (ca. 180 g)  Lauchzwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 100 Staudensellerie 
  • 1 Scheibe (ca. 100 g)  Kasseler 
  •     Salz 
  • 1 EL  Öl 
  • 100 Crème fraîche 
  •     Pfeffer 
  • 20 Butter 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Knödel im Kochenbeutel in einen Topf mit kaltem Salzwasser geben. Kurz sprudelnd aufkochen. dann bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen. Champignons putzen, eventuell mit einem Pinsel säubern und halbieren.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Staudensellerie waschen und in Würfel schneiden. Kasseler in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen.
3.
Champignons anbraten. Kasseler, Lauchzwiebeln, Knoblauch, Staudensellerie hinzufügen und ca. 1 Minute mitdünsten. Crème fraîche einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 1/2 Minute köcheln lassen.
4.
Pilzgulasch auf Tellern anrichten. Knödel herausnehmen, kurz unter kaltes Wasser halten.. Kochnbeutel vorsicvhtig aufreißen. Knödel auf dem Gulasch anrichten. Butter in einer Pfanne bräunen und über die Knödel gießen.
5.
Mit Petersilie garnieren.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved