Knödel-Schnäppchen mit Chorizo-Upgrade

Aus LECKER 12/2018
3
(1) 3 Sterne von 5
Knödel-Schnäppchen mit Chorizo-Upgrade Rezept

Lecker deftig: wenn fluffige Knödel auf Rahmwirsing gebettet und mit deftiger Paprikawurst aufgepimpt werden, bleibt uns nichts anderes übrig als uns vollends darauf zu stürzen!

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln (spanische Paprikawurst) 
  • 120 Chorizo (spanische Paprikawurst) 
  • 1 Pck. (à 750 g; Kühlregal)  Kloßteig „Thüringer Art“ 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1   Wirsing (à ca. 1 kg) 
  • 2 EL  Butter 
  • 1 gestr. EL  Mehl 
  • 125 Schlagsahne 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Chorizo klein würfeln. Wurst und 1 EL Zwiebelwürfel in einem großen Topf ohne Fett unter Rühren kurz anrösten. ­Etwas abkühlen lassen.
2.
Kloßteig zu 8 Klößen formen, dabei je 1⁄8 Chorizomix in die Mitte geben. Klöße in reichlich siedendem Salzwasser 20–25 Minuten garen (nicht kochen!).
3.
Wirsing putzen, waschen, vierteln und in feinen Streifen vom Strunk schneiden. Butter im Chorizo-Bratfett erhitzen. Rest Zwiebeln darin andünsten und Kohl kurz mitdünsten. Mehl darüberstäuben und anschwitzen. 100 ml Wasser und Sahne zugießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln. Die Knödel abtropfen lassen und mit dem Wirsing anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 530 kcal
  • 17g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved