Knusper-Eierlikör-Gugelhupf

Knusper-Eierlikör-Gugelhupf  Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Packung  (150 g) Krokant-Pralinen mit Schokoladenüberzug 
  • 250 Butter oder Margarine 
  • 250 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 125 ml  Eierlikör 
  • 250 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Bonbons mit einem scharfen Messer grob hacken. Fett, Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Eierlikör zugießen, weiterrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eier-Fett-Masse sieben und unterrühren. Bonbons unterheben. Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Gugelhupfform (2,5 Liter Inhalt) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 60-65 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, ca. 10 Minuten auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Aus der Form stürzen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved