Knusper Häuschen (Bauernhof)

0
(0) 0 Sterne von 5
Knusper Häuschen (Bauernhof) Rezept

Zutaten

Für großes Haus und die Tiere
  • 150 flüssiger Honig 
  • 100 + 2 EL Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 375 Mehl 
  • 1 1/2 TL  Kakaopulver 
  • 2 TL  Lebkuchengewürz 
  • 1   gehäufter TL Backpulver 
  • 400 Puderzucker 
  • 100 Mandelblättchen 
  • 100 Mandelstifte 
  • 1 Packung (100 g)  Gebäckschmuck 
  •     Liebesperlen 
  • 18-20   große, braune Mandelkerne 
  • 1 Packung  Schoko Dekor Borke, zartbitter 
  • 2 EL  Puderzucker zum Bestreuen 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Fett und Mehl 
  •     Pappe 
  • 1-2   Einmal Spritzbeutel 
  • 1-2   Holzspießchen 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Honig, 100 g Zucker und 2 Esslöffel Wasser unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. 10-15 Minuten abkühlen lassen. 2 Eier trennen. 1 Ei, 2 Eigelb und 2 Esslöffel Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Honigmasse unterrühren. Mehl, Kakao, Lebkuchengewürz und Backpulver mischen und auf den Honigteig sieben. Zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes unterkneten, dann mit bemehlten Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 20 Minuten kühl stellen. Inzwischen Backblech fetten und mit Mehl bestäuben. Teig darauf möglichst gleichmäßig ausrollen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15-20 Minuten backen. Inzwischen aus Pappe eine Schablone schneiden. Zuerst ein Rechteck (30 x 21 cm; Din A 4), dann ein gleichschenkliges Dreieck von 15 cm Seitenlänge schneiden. Schablone auf den heißen Lebkuchen legen und sofort ein Rechteck und zwei Dreiecke ausschneiden. Aus einem Dreieck eine Tür heraus schneiden. Das Rechteck quer halbieren. Aus den Teigresten mit Ausstechförmchen Tiere ausstechen (z. B. Hahn, Huhn, Katze, Enten, Schweine und eventuell Tannenbäume). Alles auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Eiweiß und Puderzucker verrühren und ca. die Hälfte in einen Einmal Spritzbeutel geben. Restlichen Guss mit 1-2 Esslöffel heißem Wasser streichfähig rühren und die beiden Dachteile damit bestreichen. Mandelblättchen und -stifte mischen und das Dach dick damit bestreuen. 1-2 Stunden trocknen lassen. Inzwischen die Tiere und Tannenbäume mit dem restlichen Guss bestreichen. Mit Gebäckschmuck und Liebesperlen nach Belieben verzieren. Trocknen lassen. Von dem Spritzbeutel die Spitze abschneiden und jeweils einen dicken Streifen Guss auf Haus und Dachkanten spritzen. Nun Dach und Giebel aneinander stellen und zusammendrücken. Als Stütze evtl. einen umgedrehten Becher oder ein Glas darunter stellen. Trocknen lassen, bis das Haus fest zusammenklebt. Mit etwas Guss Fenster und Eiszapfen an die Giebelseiten spritzen . Restlichen Guss dick auf den Dachfirst spritzen. Den Hahn auf das Dach setzen und gut mit Guss oder einem Holzspießchen befestigen. Dachfirst mit ganzen Mandeln verzieren. Trocknen lassen. Bauernhof auf ein Tablett stellen und die Tiere und Bäume davor verteilen. Restliche Mandelblättchen und -stifte als Stroh ausstreuen und die Borkenschokolade als Holzstapel vor die Tür und auf den Schlitten legen. Mit Puderzucker dick bestäuben
2.
Wartezeit ca. 6 Stunden. Für das Haus und die Tiere ca. 16640 kJ/3960 kcal. E 105 g/F 151 g/KH 544 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 großes Haus und die Tiere ca. :
  • 3960 kcal
  • 16640 kJ
  • 105g Eiweiß
  • 151g Fett
  • 544g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved