Knusper-Nougat-Kranz

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   Haselnußkerne  
  • 200 g   Nußnougat, schnittfest  
  • 200 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 250 g   weiche Butter/Margarine  
  • 200 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 4-5   Tr. Bittermandel-Aroma  
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 500 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 125 g   Schlagsahne  
  •     Fett u. Paniermehl f. d. Form  
  • 1 EL   Haselnußblättchen  
  • ca. 11/2 EL (30 g)  Aprikosen-Konfitüre  
  • 1 TL   Puderzucker  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Evtl. ganze Nüsse ohne Fett rösten und grob enthäuten. Nougat und Marzipan würfeln. Fett, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Aroma schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Sahne kurz unterrühren. Ganze Nüsse, Marzipan und Nougat unterheben
2.
In eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform mit Rohrbodeneinsatz (26 cm Ø) streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca
3.
1 Stunde backen. Evtl. nach ca. 45 Minuten abdecken. In der Form abkühlen lassen. Dann stürzen und auskühlen lassen
4.
Haselnußblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Konfitüre erhitzen und durch ein Sieb streichen. Kuchen-Oberseite damit bestreichen. Mit Haselnußblättchen bestreuen und mit Puderzucker bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved