Knusper-Schnitzel mit mexikanischem Kartoffelsalat

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Kartoffeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Chilischoten  
  • 1   kleines Bund Koriander  
  • 6 EL   Chilisoße für Huhn 
  • 4 EL   Weinessig  
  • 6 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kidneybohnen  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais  
  • 100 g   Tortilla-Chips  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4 (à 120 g)  Schweineschnitzel  
  • 2 EL   Mehl  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Unter kaltem Wasser abschrecken, abgießen und die Schale abziehen
2.
Für die Marinade Zwiebel schälen und fein würfeln. Chilischoten waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, in feine Streifen schneiden. Chilisoße, Essig, Koriander, Chili und Zwiebel verrühren. 2 Esslöffel Öl tröpfchenweise unterrühren. Mit Salz abschmecken. Bohnen unter kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen. Kartoffeln in Spalten schneiden. Bohnen, Mais, Kartoffeln und Soße mischen und ca. 30 Minuten kühl stellen. Chips fein zerbröseln. Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Fleisch trocken tupfen. Fleisch nacheinander erst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Chipsbrösel wenden. 4 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel 6-10 Minuten knusprig braun braten, dabei 1 x wenden. Kartoffelsalat in einer Schale anrichten und mit Koriander garnieren. Fertige Schnitzel herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved