Knusperente mit Pflaumensoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Entenbrüste (à ca. 300 g)  
  • 4 EL   asiatische Pflaumensoße  
  • 200 g   Basmatireis  
  •     Salz  
  • 1/2 Glas (720 ml; Abtr.gew.: 395 g)  Pflaumen  
  • 25 g   Ingwerknolle  
  • 3   kleine Schalotten  
  • 300 g   Zuckerschoten  
  • 1 EL   Speisestärke  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Koriander zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen. Fettseite mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Fleisch in einer heißen beschichteten Pfanne zuerst auf der Fettseite 5 Minuten braten, dann wenden. Ca. 25 Minuten unter mehrmaligem Wenden zu Ende braten. Nach ca. 20 Minuten mit 3 Esslöffel Pflaumensoße bestreichen. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Pflaumen abtropfen lassen, 200 ml Saft dabei auffangen. Pflaumen in Würfel schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Schalotten schälen und vierteln. Zuckerschoten waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Entenbrüste aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Bratfond abgießen und entfetten. Schalotten in der heißen Pfanne anbraten. Bratfond, Pflaumensaft, 100 ml Wasser und Ingwer zugeben, aufkochen. Stärke mit Wasser glatt rühren, in die kochende Flüssigkeit rühren. 1 Minute köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Esslöffel Pflaumensoße abschmecken. Pflaumen unterrühren. Zuckerschoten und Reis abgießen, abtropfen lassen. Entenbrust in Scheiben schneiden, mit Soße, Zuckerschoten und Reis anrichten. Mit Koriander garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 75 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved