Knuspermüsli-Würfel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   getrocknete Kirschen  
  • 100 g   getrocknete Bananenchips  
  • 50 g   Mandelkerne ohne Haut  
  • 150 g   vegane Margarine  
  • 50 g   Zuckerrübensirup  
  • 50 g   Vollrohrzucker (Mascobadozucker) 
  • 150 g   blütenzarte Haferflocken  
  • 50 g   Kokosflocken  
  • 25 g   vegane Zartbitter-Schokolade  
  •     Backpapier  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Kirschen und Bananenchips in feine Stücke schneiden. Mandeln hacken. Margarine, Zuckerrübensirup und Zucker in einem großen Topf bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren schmelzen. Haferflocken, Kirschen, Mandeln, Bananenchips und Kokosflocken unter die Margarinen-Masse rühren. Ca. 3 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen
2.
Müslimasse in eine mit Backpapier ausgelegte rechteckige Springform (24 x 30 cm) geben und fest andrücken. Müslimasse im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–12 Minuten backen, bis sie gebräunt und druckfest ist
3.
Masse herausnehmen, 20–30 Minuten abkühlen lassen und in ca. 3 x 3 cm große Stücke schneiden. Stücke auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
4.
Schokolade über einem warmen Wasserbad schmelzen. Die Hälfte der Müsliwürfel teilweise in die Schokolade tauchen und ca. 30 Minuten fest werden lassen. Müsliwürfel in einer verschließbaren Dose aufbewahren
5.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 40 kcal
  • 160 kJ
  • 3 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved