Knuspermüsliwürfel

Aus LECKER-Sonderheft 3/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Knuspermüsliwürfel Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 50 g   getrocknete Kirschen  
  • 50 g   Bananenchips  
  • 50 g   Mandelkerne (ohne Haut) 
  • 150 g   weiche vegane Margarine  
  • 100 g   heller Sirup  
  • 80 g   Rohrohrzucker  
  • 100 g   blütenzarte Haferflocken  
  • 50 g   Kokosraspel  
  • ca. 50 g   Zartbitterschokolade  
  •     Backpapier  
  • 1   Gefrierbeutel  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Eine quadratische Springform (24 x 24 cm; ersatzweise rund, 26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Kirschen grob hacken.
2.
Bananenchips und Mandeln in einen großen Gefrierbeutel geben. Beutel verschließen und mit der Teigrolle dar­überrollen, bis alles grob gehackt ist.
3.
Weiche Margarine, Sirup und Zucker verrühren. Kirschen, Bananenchips, Mandeln, Haferflocken und Kokos­raspel unterrühren. In der Form verteilen und gut andrücken. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.
4.
Herausnehmen und ca. 30 Minuten ab­kühlen lassen. Mit einem Messer vom Formrand lösen. Auskühlen lassen und aus der Form lösen. In ca. 3 cm große Würfel schneiden.
5.
Schokolade in Stücke brechen und im heißen Wasserbad schmelzen. Hälfte Müsliwürfel in die Schokolade tauchen. Auf einem Kuchengitter trocknen lassen. In Blechdosen ca. 4 Wochen haltbar.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved