Knusprige Ente auf Rahm-Linsen

0
(0) 0 Sterne von 5
Knusprige Ente auf Rahm-Linsen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2 (ca. 400 g)  Entenkeulen und 1 Entenbrust (à ca. 375 g) 
  • 6-8   schwarze Pfefferkörner 
  • 1-2   Lorbeerblätter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 2 EL  + etwas Öl 
  • 250 getrocknete Teller-Linsen 
  • 1 EL  Hühnerbrühe (Instant) 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 2 EL  Senf (z. B. Dijon-Senf) 
  • 150 Crème fraîche 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, 1 vierteln. Keulen waschen. Mit Zwiebelvierteln, Pfefferkörnern, Lorbeer und Salz mit heißem Wasser bedeckt aufkochen. Zugedeckt 40-45 Minuten garen
2.
Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen, in Streifen schneiden. 1 Zwiebel würfeln. In 2 EL heißem Öl andünsten. Linsen abspülen. Mit Hälfte Suppengrün zufügen, andünsten. Mit 3/4 l Wasser ablöschen. Aufkochen und Brühe einrühren. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 45 Minuten garen. Nach ca. 30 Minuten Rest Suppengrün und ca. 1/8 l Entenbrühe zufügen, zu Ende garen
3.
Entenbrust waschen. Keulen aus der Brühe nehmen. Alle Ententeile trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einer geölten Fettpfanne im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten knusprig braten
4.
Petersilie waschen und, bis auf etwas, hacken. Linsen mit Salz, Pfeffer, Zucker und Senf abschmecken. Mit Crème fraîche verfeinern. Ententeile darauf anrichten. Mit Petersilie bestreuen und garnieren. Dazu passen Salzkartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 62g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved