Knusprige Erdbeer-Schokoladensahne-Torte (mehr Erdbeeren)

Knusprige Erdbeer-Schokoladensahne-Torte (mehr Erdbeeren) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 125 Mehl 
  • 60 Butter oder Margarine 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   Eigelb 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 
  • 4 (ca. 240 g)  tiefgefrorene Blätterteigplatten 
  • 750 kleine Erdbeeren 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1 Päckchen  roter Tortenguss 
  •     gut 200 ml roten Johannisbeersaft ©gibt es nicht mehr im Handel 
  •     !!© 
  • 75 Vollmilch-Schokolade 
  • 75 Zartbitter-Schokolade 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 2 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   Teel Puderzucker 
  •     Melisseblättchen 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Mehl, Fett, Zucker, Vanillin-Zucker, Eigelb und ca. 1 Esslöffel Eiswasser zu einem glatten Mürbeteig verkneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten kühl stellen. Blätterteigplatten auseinander legen und bei Zimmertemperatur 20-30 Minuten auftauen lassen.
2.
Mürbeteig auf einem leicht gefetteten und mit Mehl bestreuten Springformboden (Springform 26 cm Ø) ausrollen. Springformrand darumsetzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen.
3.
Blätterteigplatten leicht anfeuchten, übereinander legen und sehr dünn zu einem langen Rechteck ausrollen. Ca. 10 Minuten kühl stellen. Aus der gekühlten Teigplatte 2 Kreise à 26 cm Ø ausschneiden. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
4.
Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Teigabschnitte übereinander legen /nicht verkneten) und nochmals zu einer dünnen Platte ausrollen und kühl stellen.
5.
Wie die anderen beiden Böden mehrmals einstechen und abbacken. Alle Böden auskühlen lassen. Erdbeeren waschen, gut trocken tupfen und putzen. 500 g Erdbeeren in Stücke schneiden, mit Zucker bestreuen und 20-30 Minuten durchziehen lassen.
6.
Restliche Erdbeeren halbieren. Den schönsten Blätterteigboden beiseite legen. Restliche Böden in kleine Stücke brechen. Tortengusspulver und Johannisbeersaft glatt rühren. Erdbeeren auf ein Sieb geben und den Saft auffangen.
7.
Zum Tortenguss geben, unter Rühren aufkochen und ca. 1/2 Minute kochen lassen. 1-2 Minuten abkühlen lassen, mit den Erdbeeren mischen und auf den Mürbeteigboden geben. Blätterteigboden darauflegen und ca. 30 Minuten kühl stellen.
8.
Inzwischen Schokolade hacken. Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger und Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Schokolade unterheben. Kuchen aus dem Springformrand lösen und gut 3/4 der Sahne auf den Blätterteigboden geben.
9.
Mit der restlichen Sahne rundherum einstreichen. Blätterteigbrösel auf die Sahne streuen und leicht andrücken. Erdbeerhälften dazwischen verteilen. Bis zum Servieren kühl stellen. Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und mit Melisseblättchen verzieren.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 390 kcal
  • 1640 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved