Knusprige Hähnchenkeule auf Paprikareis

Aus kochen & genießen 39/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Knusprige Hähnchenkeule auf Paprikareis Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Hähnchenkeule (ca. 210 g) 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  • 1 TL  Olivenöl 
  • 1 TL  Tomaten-Ketchup 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1/2   rote und gelbe Paprikaschote 
  • 100 Lauchzwiebeln 
  • 1   Rosmarinzweig 
  • 1 EL  Öl 
  • 75 Langkornreis 
  • 175 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Rosmarin und Edelsüß-Paprika 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Hähnchenkeule mit kaltem Wasser gründlich waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf eine Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten braten.
2.
Inzwischen Olivenöl, Ketchup und Paprika verrühren. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Etwas Lauchzwiebelgrün zur Seite legen.
3.
Rosmarin waschen, trocken tupfen und die Nadeln von den Stielen zupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Lauchzwiebeln und Paprika darin unter Wenden anbraten. Reis und Rosmarin zufügen, mit Brühe ablöschen und den Reis bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten quellen lassen.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Paprikareis mit Lauchgrün bestreuen und mit der Hähnchenkeule auf einem Teller anrichten. Nach Belieben mit Rosmarin garniert und Paprika bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved