Knusprige Hähnchenkeulen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Hähnchenunterkeulen (à ca. 120 g)  
  •     Salz  
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     weißer Pfeffer  
  • 800 g   Kartoffeln  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 300 g   Möhren  
  • 2   Zwiebeln  
  • 250 g   gelbe Zucchini  
  • 1 Bund   Rosmarin  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen, mit Salz, Paprika und Pfeffer einreiben. Auf der Fettpfanne des Backofens verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten garen.
2.
In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden, mit 2 Esslöffel Öl vermischen. Nach 10 Minuten Garzeit zu den Hähnchenkeulen geben. Möhren schälen und waschen. Längs halbieren und in Scheiben schneiden.
3.
Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Beides mit 1 Esslöffel Öl vermischen und nach 20 Minuten Garzeit zugeben. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, trocken tupfen, Nadeln abstreifen.
4.
Beides mit 1 Esslöffel Öl vermischen und nach 30 Minuten zugeben. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1650 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved