Knusprige Kräutereier auf buntem Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Knusprige Kräutereier auf buntem Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 9   Eier (Größe M) 
  • 1 (ca. 125 g)  kleiner Pflücksalat 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 1   Frühstücksgurke 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 3–4 EL  Paniermehl 
  • 200 Vollmilch-Joghurt 
  • 2–3 EL  Dijon-Senf 
  • 1 EL  Weißwein-Essig 
  • 3 EL  Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 3 EL  Mehl 
  •     Öl 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
8 Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten kochen. Inzwischen ##Salat## putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Radieschen putzen, waschen und vierteln. ##Gurke## waschen und in Scheiben schneiden.
2.
Schnittlauch waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und fein schneiden. Kräuter und Paniermehl mischen.
3.
Eier herausnehmen, mit kaltem Wasser abschrecken, etwas abkühlen lassen. Joghurt, Senf, Essig und ##Milch## mit einem Schneebesen glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
4.
Eier schälen. 1 Ei verschlagen. Geschälte Eier erst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Kräuter-Panade wenden. Frittieröl in einem Topf auf ca. 175 °C erhitzen. Kräutereier darin portionsweise 1–2 Minuten goldbraun backen.
5.
Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salat, Gurkenscheiben und Radieschen mit der Joghurt-Senf-Soße mischen. Eier halbieren und mit dem Salat auf Tellern anrichten. Mit Schnittlauch garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved