Knusprige Ofen-Chips mit Dips

2
(4) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Kartoffeln (fest kochend)  
  • 2-4 EL   Öl  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 3 EL (75 g)  Salat-Mayonnaise  
  • 300 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 100-125 g   Schmand oder stichfeste saure Sahne  
  • 1-2 TL   Senf, 1-2 TL Essig  
  • 1-2 EL   fertige Röstzwiebeln  
  • 1/2 370-   ml-Glas Tomatenpaprika  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • einige Stiel(e)   Petersilie  
  • 2   Tomaten, 1 Knoblauchzehe  
  • 2-3 TL   Sesam  
  • ca. 1 TL   grobes Salz  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in dicke Scheiben schneiden. Mit Öl mischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Kartoffeln salzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) ca. 20 Minuten goldbraun backen. Dabei ab und zu wenden
2.
Mayonnaise, Joghurt und Schmand verrühren. Masse dritteln. 1/3 mit Senf, Essig, Salz, und Pfeffer würzen. Röstzwiebeln darüber streuen
3.
Tomatenpaprika gut abtropfen lassen, würfeln. Unter 1/3 Creme rühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen
4.
Petersilie waschen, hacken. Tomaten waschen, entkernen und würfeln. Knoblauch schälen und direkt ins letzte Drittel Creme pressen. Tomaten, Petersilie und Sesam unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln mit grobem Salz bestreuen und mit den drei Dips anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved