Knusprige Tomaten & Zwiebelringe

0
(0) 0 Sterne von 5
Knusprige Tomaten & Zwiebelringe Rezept

Zutaten

Für Dieses ist ein Rezept aus der Sommerparty nach Louisiana-Art. Möchten Sie nur 1 Rezept davon kochen, reicht es für entsprechend weniger Personen
  • 1/8 helles Bier 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 2 EL  Mehl 
  • 1/2 TL  Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 3 (ca. 300 g)  große Zwiebeln 
  • 100 Kräcker 
  • 3   Fleischtomaten 
  • 1 Öl zum Ausbacken 
  • 2-3 EL  Apfelessig 
  • 150 Crème fraîche 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Bier, Ei und Mehl zum glatten Teig verrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. 30-40 Minuten quellen lassen
2.
Zwiebeln schälen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Kleine, innere Ringe entfernen und anderweitig verwenden. Die Zwiebelringe ca. 1/2 Stunde in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen
3.
Kräcker fein mahlen oder zerdrücken. Tomaten waschen, trockentupfen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden
4.
Zwiebelringe gut trockentupfen. Öl in einem hohen Topf erhitzen. Zwiebelringe erst durch den Ausbackteig ziehen und dann in den Kräckerbröseln wenden
5.
Portionsweise im heißen Öl goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit wenig Essig beträufeln
6.
Tomatenscheiben auf die gleiche Art zubereiten und ebenfalls gut abtropfen lassen. Alles anrichten und die Crème fraîche dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

-1 Dieses ist ein Rezept aus der Sommerparty nach Louisiana-Art. Möchten Sie nur 1 Rezept davon kochen, reicht es für entsprechend weniger Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved