Knuspriger Kirsch-Crumble

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     Fett für die Form 
  • 200 g   weiche Butter/Margarine  
  • 200 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     abgeriebene Schale von  
  • 1   unbehandelten Zitrone  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 400 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 500 g (720 ml)  frische od. 1 Glas  
  •     Süß-/Sauerkirschen  
  • 200 g   Kirsch-Konfitüre  
  •     Minze zum Verzieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eine Springform (26 cm Ø) fetten. Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronenschale mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Ei unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Die Hälfte davon unterrühren. Rest Mehl unterkneten und dabei zu Streuseln verarbeiten. Hälfte der Streusel in die Springform drücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten vorbacken
2.
Inzwischen Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Unter die Konfitüre rühren und auf dem Boden verteilen. Übrige Streusel darauf streuen und bei gleicher Temperatur weitere 20-25 Minuten backen. Auskühlen lassen. Evtl. mit Minze verzieren. Dazu schmeckt halb steif geschlagene Sahne
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved