Knuspriger Spargel mit Ei, Spargelsalat und Spargelcreme

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Spargelstangen  
  • 50 g   Gouda  
  • 50 g   Schinken, roh  
  • 4   St. Frühlingsrollenteig, TK  
  • 2   Eier  
  • 100 g   Salat-Mayonnaise  
  • ca. 3 TL   LUKULL Sauce Hollandaise  
  •     n. B. Schnittlauch  
  • 60 g   Tomaten  
  • 60 g   Spargelspitzen, gekocht  
  • ca. 1 TL   zubereitete Zitronen-Vinaigrette  
  •     (aus Essig, Öl, Zitronensaft) 
  • 125 ml   zubereitete Spargel Cremesuppe  
  •     (z. B. von KNORR) 
  • 80 ml   Schlagsahne (alternativ: RAMA  
  •     Cremefine zum Schlagen) 
  •     Frittierfett  
  •     Friséesalat (zur Dekoration) 

Zubereitung

15 Minuten
1.
Den gekochten Spargel in etwa 14 cm lange Stücke schneiden. Spitzen für den Spargelsalat beiseite stellen. Spargelstangen in eine Scheibe Käse und Schinken fest einwickeln, in Frühlingsrollenteig einschlagen und mit einem Ei bepinseln.
2.
Für die Eisauce 90 g der Mayonnaise mit 2 TL Lukull Sauce Hollandaise, dem zweiten gekochten und kleingehackten Ei und fein geschnittenem Schnittlauch verrühren.
3.
Für den Spargelsalat Tomaten häuten, entkernen und in feine Würfel schneiden. Die Tomatenwürfel mit den gekochten Spargelspitzen, 1 TL Lukull Sauce Hollandaise und der restlichen Mayonnaise vermischen und mit der Zitronen-Vinaigrette abschmecken.
4.
Spargel Cremesuppe mit Schlagsahne verfeinern und mit einem Handmixer aufschäumen.
5.
Spargelrollen frittieren und mit Spargelsalat auf Eisauce anrichten. Mit etwas Friséesalat garnieren. Dazu die Spargelcreme in kleinen Gläsern servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved