close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Knuspriges Fischcurry mit Gurkensalat

Aus LECKER 7/2016
3.57143
(7) 3.6 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Salatgurken  
  • 4   Zwiebeln (davon 2 rote) 
  • 3 EL   Apfelessig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 7 EL   Erdnussöl (ersatzweise Sonnenblumenöl) 
  • 1 EL   Chiliöl  
  • 2 milde  rote Chilischoten  
  • 300 g   Kirschtomaten  
  • 800 g   Kabeljaufilet  
  • 2 EL   Mehl  
  • 1 EL   Currypulver  
  • 1 EL   gelbe Currypaste  
  • 1 Dose (400 ml)  ungesüßte Kokosmilch  
  • evtl- 1 EL   Limettensaft  
  • 2 Stiel(e)   glatte Petersilie  

Zubereitung

45 Minuten
einfach
1.
Für den Salat Gurken waschen und in feine Scheiben hobeln oder schneiden. Rote Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Essig, Salz, Pfeffer und 2 EL Zucker verrühren. 1 Öl und Chiliöl darunterschlagen. Gurken und Zwiebeln untermischen und zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2.
In der Zwischenzeit die übrigen Zwiebeln schälen und halbieren, in feine Streifen schneiden. Chilis putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und halbieren.
3.
Fisch abspülen, trocken tupfen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Mehl und Currypulver mischen, Fischstücke darin wenden. 4 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fisch darin portionsweise unter Wenden ca. 2 Minuten kräftig anbraten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
4.
2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Hälfte Chili darin ca. 2 Minuten andünsten. Currypaste einrühren und mit Kokosmilch ablöschen. 2–3 Minuten einköcheln. Tomaten und Fischstücke zugeben und darin erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Fischcurry eventuell mit Limettensaft abschmecken. Mit dem Gurkensalat anrichten, mit Petersilie und dem Rest Chili bestreuen. Dazu schmeckt dünnes Fladenbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 580 kcal
  • 40 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved