Kochen für Kinder - die schönsten Rezept-Ideen

Dir gehen so langsam die Ideen aus, was du für deine Kinder kochen kannst? Dann bist du hier genau richtig! Unsere Rezepte machen nicht nur richtig Spaß, sondern versorgen deine Kleinen auch mit jeder Menge Energie und Vitalstoffen.​

Kochen für Kinder: Knusper-Seelachs mit Senfsoße und Gemüse
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Inhalt
  1. Kochen für Kinder
  2. Was kann ich für Kinder kochen?
  3. Ein Wochenplaner hilft dir bei der Vorbereitung!
  4. Einfache und leckere Rezepte für Kinder
  5. Vegetarisch kochen für Kinder
  6. Manchmal darf es auch süß sein!
  7. Unsere Buchtipps 
 

Kochen für Kinder

Spaghetti, Fischstäbchen und Pfannkuchen - das könnten Kinder vermutlich jeden Tag essen. In unseren Rezepten versuchen wir die liebsten Speisen der Kleinen aufzugreifen und mit viel frischem Gemüse, Obst und Salat zu variieren. Hier findest du die schönsten Ideen mit Fleisch, Fisch und vegetarisch, mit denen die gemeinsame Zeit zuhause richtig lecker, bunt und abwechslungsreich wird.

 

Was kann ich für Kinder kochen?

Versuche möglichst ausgewogen zu kochen und immer etwas Gemüse, Salat oder Obst in das Gericht zu integrieren. Planst du beispielsweise einen Nudelauflauf, gibt‘s einen bunten Salat als Beilage dazu. Deine Kinder wünschen sich Pfannkuchen? Dann kombiniere die Süßspeise mit frischem Obst. Eine Portion Äpfel, Beeren & Co. schmeckt übrigens auch lecker zum Nachtisch-Joghurt und versorgt die Kids ganz nebenbei mit Vitaminen.

Unsere schönsten Ideen auf einen Blick:

Du möchtet deine Kinder beim Kochen mit einbeziehen? In unserem Artikel zu Kochen mit Kindern findest du tolle Rezepte und Tipps aus der Redaktion.

 

Ein Wochenplaner hilft dir bei der Vorbereitung!

Hast du dir abwechslungsreiche Rezepte herausgesucht, lohnt sich die Erstellung eines Speiseplans. Mit unserem Wochenplaner zum Ausdrucken kannst du die Mahlzeiten ganz einfach auf die Woche verteilen, hast einen Überblick über deinen Vorrat und strukturierst deinen Einkauf besser.

Hier gibt’s den Wochenplaner zum Download >>

 

Einfache und leckere Rezepte für Kinder

Welches Kind liebt es nicht? Unwiderstehlich leckeres Kartoffelpüree. Das lässt sich auch prima aus Kartoffeln vom Vortag zubereiten, geht aber auch frisch sehr fix und ist nebenbei preiswert. In Kombination mit knusprigem Fisch oder Frikadellen und knackigem Gemüse ist es ein absolutes Lieblingsessen, bei dem deine Kids gar nicht Nein sagen können.

Pfannengerichte mit Fleisch, Gemüse oder Fisch und praktische One-Pot-Rezepte sind ebenfalls super für deine Alltagsküche mit Kindern. 

 

Vegetarisch kochen für Kinder

Eine Extraportion Gemüs, bitte! Auch die vegetarische Küche bietet viele Rezept-Ideen für Kinder. Zum Beispiel buntes Ofengemüse mit cremigem Kräuterquark oder Hummus. Was auch immer geht: Gemüse-Auflauf mit Zucchini, Paprika und Kartoffeln oder Reis vom Vortag. Das ist schnell zubereitet und schmeckt der ganzen Familie!

 

Manchmal darf es auch süß sein!

Ein süßes Mittagessen bringt Abwechslung und lässt Kinderaugen strahlen. Von unseren Spätzle mit Apfelspalten möchten die Kleinen bestimmt einen Nachschlag. Und auch den Milchreis mit Sauerkirschen werden sie lieben. Unser Rezept für Bananen-Pfannkuchen stillt den Süßhunger ebenfalls und hält lange satt. Du hast noch Brötchen, die du verwerten kannst? Dann freut sich deine Familie garantiert über einen saftigen Kirschenmichel!

Noch mehr Ideen für süßes Mittagessen findest du in unserer Top 5 >>

 

Unsere Buchtipps 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved